Lex Futura referiert an der AIDA-Konferenz in Lissabon über die Folgen des Brexit

Nino Sievi
Nino Sievi

Unser Partner Nino Sievi hat letzte Woche an der Jahreskonferenz der AIDA Europe (Association Internationale de Droit des Assurances) zu den Folgen des Brexit für internationale Streitverfahren referiert. Er wies hierbei insbesondere auf die Auswirkungen des Brexits in Bezug auf die Urteilsvollstreckung und die Schiedsgerichtsbarkeit hin. Ferner zeigte er auf, wie Unternehmen ihre Verträge im Hinblick auf den Brexit zu gestalten haben, um deren spätere Vollstreckbarkeit zu stärken.

Die Folien der Präsentation finden Sie unter folgendem Link.

 
Bilden wir
ein Team
Sie haben ein Projekt, einen Fall, eine rechtliche Frage oder wollen mit uns etwas anderes besprechen? Sehr gerne würden wir herausfinden, wie wir Sie unterstützen können.
In Kontakt treten